Salve!
AutorInnen
WiKu Reihen
Wirtschaft
Management
Internat. Forschung
Jura
Kriminologie
Pädagogik
Phil. & Psy.
Sprach-/Kulturw.
Medizin/Gesundheit
Melanom
Disease Management
Evidenzmedizin
Glukoseaufzeichnung
PTHrP-Hormone
Psychometrie
Rauschdrogen
Risiko-Index
Rosazea
Magersucht
Schizophrenie
BGM 2003
BGM 2004
BGM 2005
BGM 2006
Kinesin
Bovine IGF2
Tumorerkrankung
eLearning
Technik
Informatik
Naturwissenschaft
Belletristik
Informationen
BESTELLEN
Glücks-KLEE
Impressum
   
 



Kerndaten

KennNummer 5003820
ISBN-13 978-3-86553-247-3
ISBN-10 3-86553-247-0
EAN-Code 9783865532473
Titel eLearning für Patienten
Untertitel Online-Patientenschulungen: Praxisbeispiel Diabetes mellitus Typ-2
Verfügbarkeit Titel ist erschienen
Titel erscheint 18.12.2007
Hauptsprache Deutsch

Urheber

1 . Autor Scherenberg, Viviane
1 . Vorwort von Pundt, Johanne

Ausstattung - Umfang

Anzahl römische Seiten 13
Anzahl arabische Seiten 133



Ausstattung - Abbildungen

Anz. Abbildungen (SW) 12
Anzahl Tabellen (SW) 7

Ausstattung - Format, Produktform, Einband, Gewicht

Format (Höhe x Breite) 21,0 cm x 14,8 cm
Produktform Einband - flex.(Paperback)
Einbandart Paperback
Gewicht 204 Gramm

Preise

Gebundener Ladenpreis 24,35 EUR[D] (MwSt: Ermässigter)

Warengruppen-Systematik für den Buchhandel (neu: ab 01.01.2007)

Index 1 Hardcover, Softcover
Warengruppe 692 Medizin/Nichtklinische Fächer

Schlagwortempfehlungen

eLearning
Diabetes
Chronische Erkrankung
Online-Schulung
Rationalisierung
Gesundheitswesen
Kostensenkung
Führungskräfte
Management Care
Disease Management
Patientenschulung
Patient Blended Learning
Gesundheitspolitik

Texte + Zusätze

Verlags-/Produktzusatz
Diese Arbeit wurde mit dem "AOK-Studienpreis 2006" ausgezeichnet und entstand im Rahmen des Abschlussprojektes im Studiengang "Angewandte Gesundheitswissenschaften" an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften der Universität Bielefeld.

Inhalt
Der zunehmende Kostendruck, die demographische Entwicklung sowie die steigende Zahl der chronisch Erkrankten fordert ein Umdenken im Gesundheitswesen. Speziell in den Industrienationen ist es in den letzten Jahr-zehnten zu einem drastischen, ja schon epidemiehaften Anstieg des Diabetes gekommen. Sogenannte Lifestyle-Faktoren (Rauchen, falsche Ernährung, Bewegungsmangel etc.) stellen die treibende Kraft für die weitere Ausbreitung und folglich die Entstehung der damit verbundenen Folgekomplikationen und Begleiterscheinungen dar. Die gezielte Förderung der Eigenverantwortung durch Kompetenzsteigerung nach dem Life-Skill-Ansatz gilt als schlummerndes Potenzial. Denn nur durch die aktive Mitwirkung der Patienten ist eine Reduktion der Komplikationen und infolge dessen eine langfristige Kostensenkung im Gesundheitswesen möglich. Das Buch zeigt, wie durch den Einsatz von Massenmedien (Internet) auf gesundheitliche Massenphänomene (wie z. B. Diabetes mellitus Typ-2) reagiert werden kann. Neben den grundlegenden Ausführungen zum Krankheitsbild Diabetes mellitus werden didaktische Prinzipien aus lerntheoretischer und gesundheitswissenschaftlicher Sicht ergründet und anschließend die methodischen Gestaltungsansätze für eLearning-Maßnahmen im Gesundheitswesen aufgezeigt. Aufgrund praxisorientierter Beispiele richtet sich das vorliegende Werk an Mediziner, Führungskräfte in Krankenkassen und Management Care Institutionen sowie an Dozenten, Studenten und Interessierten aus dem Gesundheitswesen und der Aus- und Weiterbildung.



______________________________________________________________________________________________

Für die wissenschaftliche Seite des Lebens: www.wiku-verlag.de und für die musikalische Seite des Lebens: Suzie Kerstgens und die Band KLEE www.kleemusik.de, www.klee-ralley.de  
______________________________________________________________________________________________