Salve!
AutorInnen
WiKu Reihen
Wirtschaft
Management
Internat. Forschung
Jura
Kriminologie
Pädagogik
Phil. & Psy.
Sprach-/Kulturw.
Medizin/Gesundheit
Melanom
Disease Management
Evidenzmedizin
Glukoseaufzeichnung
PTHrP-Hormone
Psychometrie
Rauschdrogen
Risiko-Index
Rosazea
Magersucht
Schizophrenie
BGM 2003
BGM 2004
BGM 2005
BGM 2006
Kinesin
Bovine IGF2
Tumorerkrankung
eLearning
Technik
Informatik
Naturwissenschaft
Belletristik
Informationen
BESTELLEN
Glücks-KLEE
Impressum
   
 




Grundprobleme der epidemiologischen Psychometrie - diskutiert am Beispiel der Symptom Check Liste SCL-90-R und des General Health Questionnaire GHQ-12.

ISBN 3-936749-67-1

Das Buch umfasst 214 Seiten und kostet 34,85 EUR.

Hier direkt bei Amazon bestellen:



Epidemiologische Untersuchungen haben wiederholt gezeigt, daß große Teile der Bevölkerung im Laufe ihres Lebens eine psychische Erkrankung erleiden. Diese Erkrankungen werden oft nicht erkannt und bleiben unbehandelt. Wichtige Hilfsmittel zur Identifikation psychischer Erkrankungen sind psychometrische Screening­instrumente. Diese bilden einen Spezialfall in der medizinischen Diagnostik.

Im Unterschied zu der Beurteilung therapeutischer Verfahren ist die Evaluation diagnostischer Maßnahmen zur Identifikation psychischer Erkrankungen methodisch und vor allem praktisch unterentwickelt.

Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit der Qualitätsbeurteilung diagnostischer Tests. Dazu wird ein Konzept zur Qualitätsüberprüfung psychometrischer Screeningsinstrumente entwickelt.

Neben einer Diskussion der theoretischen Grundlagen erfolgt eine Überprüfung der methodischen Anforderungen für zwei international weit verbreitete, aber vom Konzept her unterschiedliche Instrumente: dem relativ kurzen General Health Questionnaire GHQ-12 und der Symptom-Check-Liste SCL-90-R.