Salve!
AutorInnen
WiKu Reihen
Wirtschaft
Management
Internat. Forschung
Jura
Kriminologie
Pädagogik
Phil. & Psy.
Sprach-/Kulturw.
Medizin/Gesundheit
Technik
Informatik
Systemantwortzeit
Software-Komponenten
IT-Investition
Mobile Dienste
Neuronale Netze
Internetseiten
WebSites
Processor
Codemultiplexsystem
Online-Beratung
KNN
Komponentensysteme
Naturwissenschaft
Belletristik
Informationen
BESTELLEN
Glücks-KLEE
Impressum
   
 


Zur spektralen Effizienz von Codemultiplexsystemen mit linearer Detektion un höherwertiger Modulation

ISBN 978-3-86553-173-5, Preis 32,65 Euro







Kerndaten

KennNummer 5003820
ISBN-13 978-3-86553-173-5
ISBN-10 3-86553-173-3
EAN-Code 9783865531735
Titel Zur spektralen Effizienz von Codemultiplexsystemen mit linearer Detektion und höherwertiger Modulation
Verfügbarkeit Titel ist erschienen
Titel erscheint 10.2006
AuflagenNr. 1
Auflagentext Aufl.
Auflagenart(*) Erstauflage
Hauptsprache Deutsch

Urheber

1 . Autor Prätor, Oliver

Ausstattung - Umfang

Anzahl arabische Seiten 198

Ausstattung - Abbildungen

Abbildungstext zahlr. Abb. u. Tab.

Ausstattung - Format, Produktform, Einband, Gewicht

Format (Höhe x Breite) 21,0 cm x 14,8 cm
Produktform Einband - flex.(Paperback)
Einbandart Paperback

Preise

Gebundener Ladenpreis 32,65 EUR[D] (MwSt: Ermässigter)

Warengruppen-Systematik für den Buchhandel (alt: bis 31.12.2006)

Index 1 Hardcover, Softcover, Karte
Warengruppe 685 Technik / Elektronik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik

Warengruppen-Systematik für den Buchhandel (neu: ab 01.01.2007)

Index 1 Hardcover, Softcover
Warengruppe 684 Technik/Elektronik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik

Schlagwortempfehlungen

Codemultiplex
Spektrale Effizienz
DS CDMA
Cut off
Spreizcode
Downlink
Haarcode
Spreizung
Codierung
Systementwurf
Systemparameter
Codemultiplexsystem
Coderate
Systemlast
Parameter
3GPP
Bitfehler
Detektion
Modulation
Asymptotische Analyse
SINR
Interferenz
Rauschabstand
MMSE

Publikationshinweise - Hochschulschrift

Art(*) Dissertation
Hochschule(*) Technische Universität Dresden
aus dem Jahr(*) 2006

Texte + Zusätze

Inhalt
Durch Anwendung der Asymptotischen Analyse zur Bestimmung des Signal-zu-Interferenz-und-Rausch-Abstands (SINR) nach linearer MMSE-Detektion wird die spektrale Effizienz von DS-CDMA-Systemen an den informationstheoretischen Grenzen Cut-off-Rate und Kapazität bestimmt. Dabei werden im Uplink das Modell zufälliger Spreizcodes und im Downlink das Modell der orthogonalen Haar-Codes verwendet. Zusätzlich zur Effizienz wird der Abtausch zwischen Spreizung und Codierung untersucht, aus dem sich bei einem Systementwurf die optimalen Werte für die Systemparameter Wertigkeit der Modulation, Coderate und Systemlast ableiten lassen. Die optimierten Parameter werden mit denen der 3GPP-Spezifikation verglichen. Außerdem wird gezeigt, wie das SINR zur Bestimmung von Bitfehlerwahrscheinlichkeiten bei uncodierter und codierter Übertragung genutzt werden kann.