Salve!
AutorInnen
WiKu Reihen
Wirtschaft
Low-Cost-Airlines
Plutopia
Existenzgründer
E-Human Resource
Wirtschaftsförderung
CRM-Systeme
Energieplanung
Geschäftsprozesse
Supply Chains
Interorganisationssystem
Neuproduktentwicklung
Unternehmensinvest
NE & kog. Prozess
Wirtschaftlichkeitsanalyse
Technologieunternehmen
Radikale Innovation
Chaostheorie
Credit Risk
Fondsratings
Scorecard
Versicherungen
Erneuerbare Energie
Kreditrisiko
Haushaltsenergieproduktion
Textilveredlungsindustrie
Management
Internat. Forschung
Jura
Kriminologie
Pädagogik
Phil. & Psy.
Sprach-/Kulturw.
Medizin/Gesundheit
Technik
Informatik
Naturwissenschaft
Belletristik
Informationen
BESTELLEN
Glücks-KLEE
Impressum
   
 





  Schleker, Thomas

Billigflieger versus global agierende Airlines

Hier bei Amazon bestellbar:



 
Verlag :  WiKu-Verlag Verlag für Wissenschaft und Kultur
ISBN :  3-86553-147-4
Einband :  Paperback
Seiten/Umfang :  75 Seiten - 14,8 × 21,0 cm
Preisinfo :  36,65 Eur[D] / 37,70 Eur[A] 

 



Die Liberalisierung im Luftverkehr hat zu gravierenden Veränderungen der Wettbewerbssituation für Linienfluggesellschaften geführt.

Neue Konkurrenten, die Low-Cost-Airlines, verfolgen Porter's generische Strategie der Kostenführerschaft und setzen global agierende Flag-Carrier zunehmend unter Druck.

Diese Arbeit stellt umfassend das Geschäftsmodell der Low-Cost-Airlines und die wettbewerbsstrategischen Folgen des Markteintritts dieser No-Frills-Airlines für global agierende Linienfluggesellschaften dar.

Anhand der zu erwartenden zukünftigen Branchenentwicklung werden strategische Alternativen für allein agierende traditionelle Flag-Carrier, für Airline-Allianzen, sowie Zukunftsperspektiven für Low-Cost-Carrier aufgezeigt.
Im Besonderen stellt sich hierbei die Frage, ob eine Anwendung des Low-Cost-Geschäftsmodells auf den Internationalverkehr denkbar wäre.

________________________________________________________________________

Für die wissenschaftliche Seite des Lebens: www.wiku-verlag.de und für die musikalische Seite des Lebens: Suzie Kerstgens und die Band KLEE www.kleemusik.de, www.klee-ralley.de  

_________________________________________________________________________