Salve!
AutorInnen
WiKu Reihen
Wirtschaft
Management
Internat. Forschung
Jura
Kriminologie
Pädagogik
Phil. & Psy.
Sprach-/Kulturw.
Medizin/Gesundheit
Technik
Kanalroboter
Cylindrical Panels
Power Systems
Arnoldi Methods
HHA
Power Systems
Order Statistics
Electrical Circuits
Powerline
Informatik
Naturwissenschaft
Belletristik
Informationen
BESTELLEN
Glücks-KLEE
Impressum
   
 


Discrete Generalized Order Statistics

ISBN 978-3-86553-174-2, Preis 29,65 Euro





Kerndaten

KennNummer 5003820
ISBN-13 978-3-86553-174-2
ISBN-10 3-86553-174-1
EAN-Code 9783865531742
Titel Discrete Generalized Order Statistics
Verfügbarkeit Titel ist erschienen
Titel erscheint 12.2006
AuflagenNr. 1
Auflagentext Aufl.
Auflagenart(*) Erstauflage
Hauptsprache Englisch
Weitere Sprache Deutsch

Urheber 

Autorin Tran, Trinh Thai Hang

Ausstattung - Umfang

Anzahl arabische Seiten 100

Ausstattung - Format, Produktform, Einband, Gewicht

Format (Höhe x Breite) 21,0 cm x 14,8 cm
Produktform Einband - flex.(Paperback)
Einbandart Paperback
Gewicht 142 Gramm

Preise

Gebundener Ladenpreis 29,65 EUR[D] (MwSt: Ermässigter)

Warengruppen-Systematik für den Buchhandel (neu: ab 01.01.2007)

Index 1 Hardcover, Softcover
Warengruppe 627 Mathematik/Wahrscheinlichkeitstheorie, Stochastik, Mathematische Statistik

Schlagwortempfehlungen

Distribution Theory
Marginal density properties
Discrete Distributions
Conditional independence

Texte + Zusätze

Inhalt
Generalized order statistics have been introduced as a unified approach to several models of ordered random variables. In the distribution theoretical sense, it includes ordinary order statistics, order statistics with nonintegral sample size, progressively type II censored order statistics, record values and kth record values if the underlying distribution function is (absolutly) continuous. A lot of work has been done in this area in the continuous case. We establish the distribution theory of generalized order statistics based on an arbitrary distribution function and present characterizations of discrete distributions based on distributional properties, independence, conditional independence and conditional expectations of generalized order statistics. Das Konzept der verallgemeinerten Ordnungsstatistiken beschreibt verschiedene Modelle geordneter Zufallsvariablen in einem übergeordeneten Modell. In diesem Modell sind gewöhnliche Ordnungsstatistiken, progressiv Typ II zensierte Ordnungsstatistiken, Rekorde und k-Rekorde hinsichtlich ihrer Verteilung enthalten. Die bisherigen Forschungsarbeiten über verallgemeinerte Ordnungsstatistiken setzten voraus, dass die zugrunde liegende Verteilungsfunktion (absolut) stetig ist.Wir entwickeln die Verteilungstheorie verallgemeinerter Ordnungsstatistiken basierend auf einer beliebigen Verteilung und präsentieren Charakterisierungen diskreter Wahrscheinlichkeitsverteilungen durch Verteilungseigenschaften, Unabhängigkeit, bedingte Unabhängigkeit und bedingte Erwartungen verallgemeinerter Ordnungsstatistiken.